Dansk Erhvervsforening for Sydslesvig

Björnsonstr. 4

24939 Flensburg

info@def-flensburg.de

Satzung für Dansk Erhvervsforening i Sydslesvig
Dänischer Wirtschaftsverein in Südschleswig

Die Mitglieder des Flensburger Handelskreises und des Flensburger Handwerkervereins haben sich darauf verständigt, sich in einem neuen Verein zu vereinigen um ihre Arbeit zu aktivieren und auszuweiten. Man einigt sich auf einer gemeinsamen Sitzung im Flensborghus am 13. April 1972 auf folgende Satzung für den neuen Verein:

§ 1
Der Vereinsname lautet Dansk Erhvervsforening i Sydslesvig – Dänischer Wirtschaftsverein in Südschleswig.

§ 2
Vereinszweck ist es, dänischgesinnten, südschleswigschen Gewerbetreibenden und Geschäftsleitern eine Plattform für Zusammenarbeit und gegenseitigem Interessensaustausch zu bieten und den Kontakt zu ähnlichen sowohl dänischen wie auch deutschen Organisationen auf beiden Seiten der Grenze zu intensivieren.

§ 3
Als Mitglieder können aufgenommen werden Unternehmen und/oder Einzelpersonen aus dem dänischen Wirtschaftsleben in Südschleswig.

§ 4
Oberstes Organ des Vereins ist die Mitgliederversammlung. Diese wird einschließlich Tagesordnung und einer Frist von mindestens zwei Wochen schriftlich einberufen. Stimmberechtigt auf der Mitgliederversammlung sind alle Mitglieder, die den Jahresbeitrag bezahlt haben.

§ 5
Satzungsänderungen können nur mit einer 2/3-Mehrheit der anwesenden Mitglieder in der Mitgliederversammlung erfolgen.

§ 6
Die Mitgliederversammlung wählt den Beirat, der aus 6-10 Personen besteht. Der Beirat setzt sich zusammen aus dem Vorsitzendem, seinem Vertreter, dem Kassenwart und einem Schriftführer. Die Beiratsmitglieder werden jeweils für einen Zeitraum von 3 Jahren gewählt. Wiederwahl ist möglich.(gem. Änderung der Satzung auf der Mitgliederversammlung vom 31.05.94)

§ 7
Die Mitgliederversammlung wählt 1 bis 2 Revisoren, die an den Beiratssitzungen teilnehmen.

§8
Der Verein ist dem Sydslesvigsk Forening e.V. angeschlossen.

§9
Ausmeldungen erfolgen schriftlich an den Kassenwart.

§ 10
Der Verein kann mit einer 2/3 Mehrheit der anwesenden Mitglieder auf zwei aufeinander folgenden Mitgliederversammlungen aufgelöst werden.

§ 11
Das Vereinsvermögen wird in diesem Fall einem wohltätigen Zweck innerhalb der dänischen Minderheit nach den Weisungen der letzten Mitgliederversammlung übertragen.

Dansk Erhvervsforening for Sydslesvig

Björnsonstr. 4

24939 Flensburg

© 2019 - Dänischer Wirtschaftsverein Südschleswig